Denn es ist wie es ist...!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Volkmer-Bendix



http://myblog.de/tochtergottes

Gratis bloggen bei
myblog.de





Denn es ist wie es ist...!

Ich habe 4 Wochen Urlaub.
Mein Schatz schläft schon.
Es ist 0:21- langweilig.
Aber ich freue mich nächste Woche nach Föhr zu fahren.
28.7.08 00:22


28.7.08 00:32


11:22 Uhr

Ich bin endlich aufgewacht nachdem ich mir um 9 Uhr den Wecker gestellt habe. Heute wollte ich mich eigentlich beim Einwohnermeldeamt melden und mich endlich Ummelden...die haben Montags aber nur bis 13 Uhr auf und ich habe keine lust mich nun zu stressen

Heute Nacht habe ich die ganze Zeit darüber nachgedacht, was ich in mein blog schreiben will. Ein Tagebuch? oder nur die wichtigsten Gedanken des Tages? Ich habe immer noch keine antwort gefunden. Deshalb schreibe ich erstmal einfach das was ich lustig bin.

Und jaaa..wie im GB schon erwähnt weiß ich das das layout
noch nich ausgereift ist aber das wird schon noch.

Es ist Sommer. um genau zu sein Sommerschlußverkauf.^^ es ist ende des Monats. und ich warte sehnlichst auf mein Gehalt. ich habe noch bis zum 14.8. frei. Geld bindet an zuhause.

bis heute abend vielleicht
aNNe*

ps. die beste zigarette ist immer noch die nach dem aufstehen auf nüchternen magen. also vor dem frühstück bzw mittag
[___]_______()~~~
28.7.08 11:49


Ich mag Tim Taler!

Okay.
das war mein Tag.
nach langem schlafen...wie schon geschrieben habe ich den ganzen Nachmittag nur gechillt.Fernsehgeguckt,geraucht,gegessen,fernsehgeguckt.
Zu um 17 Uhr konnte ich mich endlich aufraffen und habe mich entschlossen nochmal in die
Stadt zu fahren. Gedacht..getan.
Viel Geld ausgegeben, leute getroffen die man seit jahren nicht gesehen hat und lecker kirschen und
pflaumen beim obstmann gekauft.
Die Rückfahrt war katastrophal. Ich fahre normalerweise wirklich gut aut..fuer ein weibliches wesen...
aber ich weiß nich was mich auf dem Rückweg geritten hat. erst jemandem fast die vorfahrt im parkhaus genommen,
dann mit dem fahrradfahrer wer schneller anfahren kann gespielt. nur leider hatte er vorfahrt weil er
die straße überqueren wollte in die ich einbiegen wollte:P
und dann zu guter letzt noch bei rot über die straße gebrettert.
die sonne stand gegen die ampel und ich sah nich das es grün war. bzw wurde es garnich grün als ich
losgefahren bin irgendjemand hatte gehupt und ich habe mich angesprochen gefühlt und bin
einfach los gefahren ^^...nix passiert...puuuH!!!

Mitlerweile fühle ich mich wohl in meiner Wohnung. Es ist schoen nachhause zu kommen.
Leider ist sie immer noch ein wenig kahl. und es ist wenig persönliches zeug drin.
aber das wird schon noch.

zu guter letzt. will ich noch sagen.
Ich liebe Dich Soenke.

Danke und bis nachher vielleicht noch
aNNe*
28.7.08 20:07


Sehnsucht nach mir.

Ich hatte mich lange verloren.
Doch nun bin ich wieder ich.
Darüber bin ich sehr froh.
Ich habe mich wiedergefunden.
Und das soll auch so bleiben.
28.7.08 23:48


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung